Verfallssymptome: Wenn eine Gesellschaft ihren inneren Kompass verliert

UND PL TZLICH STEHT DAS GANZE LEBEN AUF DEM SPIEL berall verdienen die jungen Menschen weniger als ihre V ter und M tter, sie zahlen h here Abgaben und k nnen erst viel sp ter in Rente gehen Und die lteren bangen unter der Herrschaft der Finanzm rkte um den Lohn ihres Lebens Nichts ist mehr, wie es einmal war Nichts ist mehr sicher Eine Zivilisation zerf llt Und die Eliten haben keine Idee, wie die Gesellschaft von morgen aussehen soll G nther Lachmann analysiert die Ursachen f r den Verlust von Werten und Tugenden, er schildert einen demokratischen Epochenwechsel, bei dem die k nftige Struktur der Macht noch im Dunkeln liegt Deutschland ist das Land mit der geringsten Arbeitslosigkeit, der besten sozialen Absicherung und dem gr ten politischen Einfluss in Europa Hinter dieser gl nzenden Fassade vollzieht sich jedoch ein erschreckender Wandel Die Kluft zwischen Arm und Reich w chst dramatisch Nichts ist mehr sicher, weder der Arbeitsplatz noch die Spareinlagen K nftigen Rentnern droht bittere Armut, Bildung ist wieder zum Privileg der Beg terten geworden Gleichzeitig erleben die B rger, wie die Politik Schulden in Billionenh he anh uft Wie aber konnte es so weit kommen G nther Lachmann sieht die Ursache im Bruch des nach dem Zweiten Weltkrieg geschlossenen Gesellschaftsvertrages zwischen Demokratie und Kapitalismus und dem Verlust von Werten und Tugenden, auf denen die Bundesrepublik damals bauen konnte Er schildert einen der spannendsten Momente in der Geschichte, einen Epochenwechsel, bei dem sich die Strukturen der Demokratie neu sortieren m ssen.
Verfallssymptome Wenn eine Gesellschaft ihren inneren Kompass verliert UND PL TZLICH STEHT DAS GANZE LEBEN AUF DEM SPIEL berall verdienen die jungen Menschen weniger als ihre V ter und M tter sie zahlen h here Abgaben und k nnen erst viel sp ter in Rente gehen Und die l

  • Title: Verfallssymptome: Wenn eine Gesellschaft ihren inneren Kompass verliert
  • Author: Günther Lachmann
  • ISBN: 3944305396
  • Page: 107
  • Format:
  • Die wichtigsten Ziele der Alternative fr Deutschland Apr , Der Aufbau der Alternative fr Deutschland AfD nimmt konkrete Formen an Nach Bayern grnden sich an diesem Wochenende die Landesverbnde Sachsen Anhalt und Hamburg In der nchsten Woche ist der nordrhein westflische Landesverband dran, dann folgen Rheinland Pfalz und Baden Wrttemberg Das besttigte das AfD Vorstandsmitglied Frauke Petry. Wozu noch einen Migrationspakt bei diesen Zustnden in Nov , Wir wissen ja nicht, wie es unseren Lesern geht Aber alleine schon die beiden Aufmacherartikel Nur eins von Kindern spricht zu Hause deutsch und In Ihrer Kultur hat die Frau einen geringeren Stellenwert Das ist bescheuert in der heutigen Online Ausgabe der BILD Zeitung das bse I Wort kommt in beiden Beitrgen brigens exakt mal vor sollte doch allen Politikern mit Peter Altmaier ist Merkels Bankrott Minister GEOLITICO Apr , Altmaier hat das Wirtschaftsministerium beschdigt Jetzt kommt es knppeldick fr Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier von der CDU Denn ein wesentlicher Teil der christdemokratischen Stammwhlerschaft, Deutschlands Familienunternehmer, wenden sich von Altmaier ab Der Mittelstand fhlt sich von dem Minister nicht mehr vertreten.

    1 thought on “Verfallssymptome: Wenn eine Gesellschaft ihren inneren Kompass verliert”

    1. über die totale Neoliberalisierung und Globalisierung unserer Gesellschaft.In diesem Buch werden die Veränderungen und Geschehnisse der letzten Jahre gut ausgewertet und verschaffen einen allgemeinen Überblick über die großen Entscheidungen, deren Folgen und lässt sogar ein Muster erkennen. Dabei werden viele Fakten und Quellen ausgewertet und miteinander verkünpft.Im Sinne der globalen Gleichschaltung wird die soziale Marktwirtschaft ausgehölt, die Integrität des Staates abgebaut und d [...]

    2. Der Autor begeistert in diesem Werk durch eine runde Argumentation, basierend auf Fakten aus Wirtschaft und Politik, bedient sich aber auch fundiert passender Aussagen von Philosophen und Soziologen. Er macht deutlich, warum so viele Menschen suchen und ihre Mitte verloren haben. Wunderbar zu lesen.

    3. Ach herrje! Daß man in diesem Dschungel an Begriffswirrungen keine Lösung erarbeiten kann, verwundert keinesfalls. Und wenn dann noch ein Soziologe dazukommt, läßt sich nichts mehr retten. Ganz einfach korrigiert, ist der Kapitalismus die liberalisierte Marktwirtschaft. Punkt. Ich bin stets erstaunt über die benötigten Sprachwirren, um überall Kapitalismus finden zu können. Definitionsgemäß leben wir in einer weit entwickelten Planwirtschaft, nix böser Kapitalismus. Wir sehen willkür [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *