Rider Waite Tarotkarten Mini (44 x 80 mm)

Der Klassiker des modernen Tarot ist das Waite Tarot, auch als das TAROT von A E Waite oder Rider Waite Tarot bekannt Es wurde von Arthur E Waite 1857 1942 und Pamela Colman Smith 1878 1951 1909 ver ffentlicht und erschien im Londoner Verlag Rider Das Rider Waite Tarot unterscheidet sich vom TAROT von A E Waite in der Farbgebung und in der Gestaltung der R ckseite der Karten Bei dem Rider Waite Tarot wurde die Vorderseite nachkoloriert Die R ckseite der Karten ist hnlich wie bei Spielkarten kariert Arthur E Waite war einer der wichtigsten Vertreter des Occult Revival in der viktorianischer Zeit Er war ein Meister der Rituale und wichtiger Organisator des Golden Dawn Orden Innerhalb der Symbolik des Tarot unterscheiden sich vor allem zwei Gruppen von Karten Gro e und kleine Arkana Geheimnisse Wir begegnen gro en Stationen des Lebens wie Liebe, Tod und Teufel, dem Gericht sowie dem Narr, dem Eremit, dem Magier und vielem mehr Daneben zahlreichen kleinen Stationen des Alltags, die in Gestalt der Symbolreihen der St be, Kelche, Schwerter und M nzen oder Scheiben auftreten, welche einerseits den vier Farbreihen der bekannten Kartenspiele und andererseits den vier Elementen entsprechen Der Verdienst des vorliegenden Decks besteht darin, dass es 78 Bilder bzw Situationen zeigt Zuvor waren lediglich die gro e Arkana und die Hofkarten bebildert, somit war der Grundstein gelegt ohne okkulte Zirkel und Vorwissen die Karten eigenst ndig deuten zu k nnen Tarot, das ist ein P ckchen mit jeweils 78 Bild und Symbolkarten Die ersten Tarot Karten stammen aus der Renaissance Zeit Sie entstanden um 1430 1460 in Oberitalien und etwas sp ter in S dfrankreich Die Bilder und Symbole, also der Inhalt der Karten, sind wesentlich lter Mittelalterliche, antike z B klassisch griechische und fr hgeschichtlich z B babylonische Motive finden sich im Tarot vereint Eine inhaltliche oder weltanschauliche Interpretation der Tarot Karten beginnt jedoch im Wesentlichen erst im 19 Jahrhundert 1781 erscheint in Paris das erste Deutungsbuch zur Tarot Symbolik von A Court de G belin Die ersten Tarot Karten entstanden in der Renaissance Zeit Zwischen 1430 und 1460 wurden sie in Mailand und Bologna f r gro e F rstenh user gemalt Die Renaissance Zeit war ein Schmelztiegel , die Menschen wollten raus aus dem finsteren Mittelalter , sie suchten nach neuen Wegen, f r die sie unz hlige antike Traditionen wiederbelebten und neu entdeckten Dieser Zeitgeist der Renaissance spiegelt sich in der.Motivwahl des Tarot wieder Die 78 Karten versammeln eine F lle von typischen Motiven, Charakteren und Lebensstationen, und sie beziehen sich dabei auf viele Epochen der Kulturgeschichte, von der Renaissance zur ck durchs Mittelalter bis zur griechisch r mischen Antike und in die Zeit der fr hen gypter und Babylonier.
Rider Waite Tarotkarten Mini x mm Der Klassiker des modernen Tarot ist das Waite Tarot auch als das TAROT von A E Waite oder Rider Waite Tarot bekannt Es wurde von Arthur E Waite und Pamela Colman Smith ver f

  • Title: Rider Waite Tarotkarten Mini (44 x 80 mm)
  • Author: Arthur E. Waite
  • ISBN: 3905021455
  • Page: 247
  • Format:
  • 1 thought on “Rider Waite Tarotkarten Mini (44 x 80 mm)”

    1. Als Heipraktikerin arbeite ich mit meinen Klienten gern auf Basis der "Kommunikation mit dem Unterbewusstsein". Dafür haben sich die Rider Waite Tarot-Karten als sehr nützlich bewiesen. Menschen, die vor Entscheidungen stehen und/ oder in ihrem Leben mit einem Wechsel konfrontiert werden, können über diese sanfte Bildersprache sehr gut ermitteln, was sie wirklich denken, fühlen, erwarten und befürchten.Natürlich trage ich nicht immer mein großes Kartendeck mit mir herum - und da war ich [...]

    2. Schönes Deck und trotz seiner Grösse (ungefähr halb so gross wie das normale Deck) noch sehr gut nutzbar. Ich lege schon seit Langem Karten und finde es schön meine Karten immer bei mir zu haben. Dieses kleine Deck passt perfekt in die Handtasche.Ich habe die Mini-Karten schon ein paar mal an Kartenlegende Freundinnen verschenkt. Sie waren begeistert!

    3. Diese Karten habe ich ständig bei mir, ich besitze diese auch in anderen Formaten. Da die Karten auch Mal in kleineren Taschen passen müssen, habe ich mich für die Mini Version entschieden!

    4. Was soll ich sagen? Sind wegen ihrer Größe sehr praktisch für unterwegs auf Reisen. Allerdings arbeite ich zu Hause liebermit der normalen Größe,da diese besser in der Hand liegen. Bei den Kleinen fliegt beim Mischen ab und an eine Karte raus.

    5. Wunderbar und praktisch. Immer zur Hand auch wenns mal keiner sehen soll (unterwegs). Ich mag sie sehr! :-)XX

    6. die karten sind genau wie die großen, nur eben gut handlich! es liegt eine kurzbeschreibung der jeweiligen karten bei, finde ich sehr gut, klar das jeder andere deutungen gibt, aber das sollte man als kartenleger dann schon wissen, ich würde sie jederzeit wieder kaufen, auch andere karten

    7. passend für alle Handtaschen.was fehlt ist ein passendes "Säckchen" zum einstecken, da der Karton sehr schnell reißt.Ein schönes Geschenk

    8. Für das Geld wirklich ein schöner Beutel. Passform für das Mini-Tarot perfekt.Würde ich immer wieder kaufen. Liebe Grüße Elke

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *