42 Schlüsselunterscheidungen in der GFK: Für ein tieferes Verständnis der Gewaltfreien Kommunikation

Was ist der Unterschied zwischen Bed rfnissen und Strategien Diese Frage k nnen viele, die sich etwas mit der GFK besch ftigt haben, vermutlich beantworten Aber wo genau liegt der Unterschied zwischen Schw che und Verletzlichkeit Und was unterscheidet Wertsch tzung von Anerkennung Dieses Buch konzentriert sich in seiner Darstellung der GFK auf sogenannte Schl sselunterscheidungen Wir haben dieses Buch geschrieben, um verschiedene Begriffe in der Gewaltfreien Kommunikation genauer unter die Lupe zu nehmen und so einige wichtige Unterschiede zwischen der GFK und unserer allt glichen Kommunikationsweise zu verdeutlichen Diese Begriffe bezeichnen wir als Schl sselunterscheidungen So beschreiben die Autorinnen selbst ihr Ansinnen Und sie hoffen, dass ihre Zusammenstellung von insgesamt 42 Schl sselunterscheidungen den Leserinnen und Lesern dabei helfen wird, neue Wege im Denken und in der Kommunikation zu entdecken.
Schl sselunterscheidungen in der GFK F r ein tieferes Verst ndnis der Gewaltfreien Kommunikation Was ist der Unterschied zwischen Bed rfnissen und Strategien Diese Frage k nnen viele die sich etwas mit der GFK besch ftigt haben vermutlich beantworten Aber wo genau liegt der Unterschied zwischen

  • Title: 42 Schlüsselunterscheidungen in der GFK: Für ein tieferes Verständnis der Gewaltfreien Kommunikation
  • Author: Liv Larsson
  • ISBN: 3873879247
  • Page: 340
  • Format:
  • 1 thought on “42 Schlüsselunterscheidungen in der GFK: Für ein tieferes Verständnis der Gewaltfreien Kommunikation”

    1. Die erläuternden Beispiele in diesem Buch haben mir ein tieferes Verständnis für die gewaltfreie Kommunikation ermöglicht. Es hat mir geholfen die Theorie in meinen Alltag besser zu integrieren. Danke!

    2. Also dieses Buch hat mir geholfen sehr Wesentliches in der GFK zu verstehen. Aus meiner Sicht unverzichtbar, sofern man sich mit der GFK näher auseinander setzt.

    3. Dieses Buch hat mir sehr geholfen, mein (eingefahrenes) Denken zu ändern und zu schärfen. Ich werde es noch öfter zur Hand nehmen. Sehr gut finde ich die Kompaktheit der Erklärungen und Reflexionen und daß man es gut als Nachschlagewerk nutzen kann ohne sich in "Schwafeleien" verlieren zu müssen!Danke an die Autorinnen.

    4. ideal, um in der Gruppenarbeit einzusetzen, aber auch, sich selbst mit dem tieferen Sinn unserer "missverständlichen Sprache" auseinander zu setzen

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *