Friedrich III: Der 99-Tage-Kaiser

W re Europa der Erste Weltkrieg erspart geblieben, wenn der liberale, anglophile Friedrich l nger gelebt h tte F r die einen der liberale Preu e und gro er Gegenspieler Bismarcks, f r die anderen ein weiterer und unerw nschter Romantiker auf dem Thron , hatte Friedrich III keine Chance zu beweisen, welche Richtung Preu en unter seiner gide h tte nehmen k nnen Schon fr h an Kehlkopfkrebs erkrankt, vertrauten er und seine englische Frau Victoria der falschen Diagnose des englischen Arztes Mackenzie Dessen Kontroverse mit seinem deutschen Rivalen Ernst von Bergmann wurde dann allerdings zu einem veritablen Politikum ber den Tod des Kaisers hinaus.
Friedrich III Der Tage Kaiser W re Europa der Erste Weltkrieg erspart geblieben wenn der liberale anglophile Friedrich l nger gelebt h tte F r die einen der liberale Preu e und gro er Gegenspieler Bismarcks f r die anderen ein

  • Title: Friedrich III: Der 99-Tage-Kaiser
  • Author: Hans-Joachim Neumann
  • ISBN: 3861246023
  • Page: 174
  • Format:
  • 1 thought on “Friedrich III: Der 99-Tage-Kaiser”

    1. Der Autor beschreibt das Leben des tragischen Monarchen in sehr seriöser und solider Weise. Man erfährt viel über die Ereignisse seiner Zeit und seiner Rolle darin sowie eine ausführliche Schilderung seiner Krankengeschichte. Der Sprachstil ist nicht trocken, aber auch nicht fesselnd (wie z.B. bei Deschner, Fernau oder Fischer-Fabian), es wird eineklare chronologische Linie eingehalten. Sehr interessant fand ich dieabgbildeten anatomischen Zeichnungen von seiner Erkrankung, die einewahrhafte [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *