Der Krieg: Geschichte und Gegenwart (Campus Einführungen)

Der Krieg hat sich mit dem Golfkrieg 1991, den afrikanischen B rgerkriegen und den Terroranschl gen der j ngsten Zeit grundlegend gewandelt Andreas Herberg Rothe schildert, wie sich der Krieg aber bereits im Laufe der Jahrhunderte immer wieder ver ndert hat und l sst ein umfassendes Bild des Krieges entstehen von den Waffentr gern bis zu den Kriegsursachen, vom Aspekt des T tens im Krieg bis zur Unterscheidung zwischen Staaten und B rgerkrieg Immer wieder nimmt er dabei Bezug auf die neuen Kriege, die uns im 21 Jahrhundert drohen.
Der Krieg Geschichte und Gegenwart Campus Einf hrungen Der Krieg hat sich mit dem Golfkrieg den afrikanischen B rgerkriegen und den Terroranschl gen der j ngsten Zeit grundlegend gewandelt Andreas Herberg Rothe schildert wie sich der Krieg aber ber

  • Title: Der Krieg: Geschichte und Gegenwart (Campus Einführungen)
  • Author: Andreas Herberg-Rothe
  • ISBN: 3593372363
  • Page: 370
  • Format:
  • Geschichte der Demokratischen Republik Kongo Die Geschichte der Demokratischen Republik Kongo beschreibt die Geschichte der Region, die spter zum Territorium der Demokratischen Republik Kongo werden sollte Ihre Grenzen wurden im Wesentlichen von der Kolonialmacht Belgien geprgt. Die vorkoloniale Geschichte der Demokratischen Republik Kongo ist vor allem von mehreren Bantu Reichen geprgt.Sie gingen nach ber drei Geschichte der Schweiz Vor der Eroberung durch die Rmer lebten laut Aufzeichnungen des rmischen Feldherrn und Politikers Julius Caesar in seiner Rechtfertigungsschrift fr den Gallischen Krieg De bello Gallico auf dem Gebiet der heutigen Schweiz verschiedene keltische Stmme und Vlker die Helvetier Mittelland , die Lepontier Tessin , die Seduner Wallis, Genfersee und die Raetier Ostschweiz. Der jhrige Krieg welt geschichte Der dreiigjhrige Krieg Das Jahrhundert bersicht Der jhrige Krieg Barock Der Absolutismus Der jhrige Krieg Der jhrige Krieg, das war nicht ein Krieg, sondern viele Schlachten, wobei die Truppen fast in ganz Westeuropa hin und her unterwegs waren.Das Leben der einfachen Menschen war in dieser Zeit stndig bedroht. der erste weltkrieg Chronologischer Verlauf der erste weltkrieg Verlauf des Weltkrieges ber neun Millionen Menschen fanden im Weltkrieg den Tod Dieser Krieg war in den Jahren von bis . Neuzeit Dreiigjhriger Krieg Neuzeit Geschichte In den Jahren vor Kriegsausbruch schwelen mehrere Konflikte in Europa Der Streit zwischen Katholiken und Protestanten eskaliert in Prag Durch die politische Abhngigkeit des Kaisers weitet sich der Krieg Dresden und Sachsen Schsische Geschichte August der Die Union mit Polen machte Kursachsen zur dritten mitteleuropischen Gromacht nach sterreich und Preuen Als polnischer Knig war August der Starke gezwungen, sich an dem ab um die Vorherrschaft im Ostseeraum gefhrten Nordischen Krieg zu beteiligen Im Jahr hatten August der Starke und Zar Peter I von Ruland, der Kursachsen vorher einen Besuch abgestattet und sich von Die Geschichte der Sldner In unserem Archiv finden Sie in den entsprechen Rubriken auerdem Archetypen zur historischen Entwicklung einzelner Themen Was ist ein Sldner Epochen der deutschen Geschichte Ein historischer Atlas erleichtert das Studium der Geschichte GeaCron hat fr das Internet ein System entwickelt, das die historischen Ereignisse und geopolitischen Karten jeder Region und jedes Landes der Welt zu jedem beliebigen Zeitpunkt der Geschichte abbildet Das System erlaubt es, sich in jeder geographischen Umgebung zu bewegen

    1 thought on “Der Krieg: Geschichte und Gegenwart (Campus Einführungen)”

    1. Andreas Herberg-Rothe legt hier eine Bilanz der Forschung über das Phänomen Krieg vor. Sein sehr gehaltvolles Bändchen erweist sich als kompakter und kompetenter Forschungsbericht zu diesem Thema. Er zeigt, dass wir es ganz offensichtlich nach dem 11. September 2001 mit einer neuen Form von Kriegen zu tun haben und bilanziert: "Die neuen Kriege sind gekennzeichnet durch den erfall von Statlichkeit und Überhandnehmen privatisierter Gewalt, das Auftreten scheinbar längst der Vergangenheit ang [...]

    2. Was den allgemeinen Teil betrifft, also den Überblick über den Krieg in seiner Geschichte, ist das Buch umfassend und verständlich. Ich könnte die anderen Rezensionen nur wiederholen.Leider fehlt der Übergang oder sagen wir besser die Einbindung des Phänomens Krieg in die jeweiligen konkreten militärischen Gegebenheiten wie technische Möglichkeiten und geographischen Rahmen, in denen die Kämpfe stattfinden. Dieser Mangel durchzieht auch die Diskussionen um den Afghanistan und Irakkrieg [...]

    3. Vom Ende des Zweiten Weltkrieges bis zur Jahrtausendwende fanden weltweit 195 Kriege oder bewaffnete Konflikte statt, nicht einmal einen Monat war die Welt im Verlauf dieser Zeitspanne ohne Krieg. Weitgehend unbeobachtet hat sich dabei das Kriegsgeschehen innerhalb der letzten zwei bis drei Jahrzehnte grundlegend gewandelt. Auf der einen Seite nahm der Anteil der Staatenkriege ab, während auf der anderen jener der innerstaatlichen und transnationalen Kriege wuchs. Krieg bekam ein neues Gesich [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *