Der Museumsmörder: Roman

Benni Harper, Ex Cowgirl mit einer Vorliebe f r edle Quiltdecken, muss noch einmal ganz von vorne anfangen Nach dem tragischen Unfalltod ihres Mannes verl sst sie ihre Ranch und bernimmt in dem kleinen kalifornischen K stenort San Celina die Leitung des Volkskundemuseums Doch schon bei ihrer ersten Ausstellung ger t sie in schwere Turbulenzen Die attraktive junge T pferin Marla wird im Museum brutal erstochen, und Benni sieht verbl fft ihre Kusine Rita in Marlas Wagen vom Tatort verschwinden Gabe Ortiz, der Polizeichef von San Celina, ist entschlossen, auf die Hilfe der kleinen, forschen Frau mit dem wirren Lockenhaar zu verzichten Doch Benni l sst sich nicht aufhalten Nach und nach st t sie bei ihren eigenwilligen Nachforschungen auf alte Familiengeheimnisse, bizarre L gengespinste und darauf, was an jenem Abend, als ihr Mann Jack ums Leben kam, wirklich geschah Start einer neuen bemerkenswerten Serie Publishers Weekly Freche, witzige Dialoge und Quiltmuster, die dem Ganzen Pfiff und Psychologie verleihen Chicago Sun Times
Der Museumsm rder Roman Benni Harper Ex Cowgirl mit einer Vorliebe f r edle Quiltdecken muss noch einmal ganz von vorne anfangen Nach dem tragischen Unfalltod ihres Mannes verl sst sie ihre Ranch und bernimmt in dem kleine

  • Title: Der Museumsmörder: Roman
  • Author: Earlene Fowler
  • ISBN: 3442729033
  • Page: 151
  • Format:
  • 1 thought on “Der Museumsmörder: Roman”

    1. Die Autorin Earlene Fowler schafft mit der Hauptprotagonistin Albenia "Benni" Harper eine supersympathische Figur, die den Leser als "Ich"-Erzählerin durch die Handlung führt. Aber nicht nur die Benni-Harper-Charktere ist gut gelungen sondern sämtliche Mitwirkende erwachen vor dem inneren Auge des Lesers buchstäblich zum Leben, so präzise und herzhaft sind sie gezeichnet. Die Kriminalgeschichte ist gut gegliedert und bis zuletzt durchaus unterhaltend, auch wenn die Fallklärung doch etwas g [...]

    2. die leider im Deutschen stiefmütterlich behandelt wird, da man nur einige Bücher übersetzt und dabei die Reihenfolge außer Acht lässt. der erste Fall ist aber trotzdem großartig, man fühlt immer mit der Hauptperson Benni und hat mächtig Spaß an ihren verbalen Schlagabtauschen mit Dove und Chief Ortiz unbedingt lesen

    3. Benni ist mir sympathisch und der Krimi liest sich flüssig. Der Täter ist bis zum Schluss nicht zu erkennen und somit bin ich gespannt auf den 2. Teil.

    4. Ich hatte vier Bücher von Earlene Fowler gelesen und jetzt weiß ich wie die Beziehung zu ihrem Mann begann. Sehr interessant! Nur der Hund ist noch nicht aufgetaucht und der Mann der Großmutter, aber es muss ja immer mal etwas Neues geben.Neugierig bin ich auf Bilder von Quilts geworden.

    5. Super lustiges Buch sprachlich nicht ganz überzeugend aber Penny Harper ist so sympathisch dass man über kleine Mängel hinwegsehen kann sehr spannend

    6. Earlene Fowler hat einen unglaublich guten, herzlichen und erfrischend anderen Krimi geschrieben, der mit Sicherheit mit keinem anderen Krimi zu Vergleichen ist.Zur Story: Jung- Witwe Benni Harper, neue Leiterin eines kleinen Museum inmitten einer Kleinstadt erlebt plötzlich und völlig unerwartet einen Mord. Ihre zugegebenermaßen etwas verstörte Cousine Rita wird von Zeugen als Täterin vermutet. Auch wenn Rita etwas anders tickt als Benni, Blut ist doch dicker als Wasser und somit begibt si [...]

    7. Auf Benni Harper, oder besser: Earlene Fowler, bin ich durch eine Empfehlung gekommen und es war eine der besten, die ich je erhalten habe. Benni Harper, die Heldin dieser Krimiserie (bei der ich jetzt beim vierten Buch angelangt bin), stolpert immer wieder über Leichen. Was aber auch sein Gutes hat, denn sonst würde sie nicht ebenfalls über Chief Ortiz stolpern, den gutaussehenden Polizeichef ihrer Stadt, dem sehr daran gelegen ist, ein wachsames Auge auf sie zu haben und sie über den Verlu [...]

    8. Für alle, die gut gemachte Krimis zu schätzen wissen, ohne dass alle Eingeweide genüsslich aufgezählt werden. Reichlich Lokalkolorit des Südwestens der USA sowie volkskundliche Details (zur Geschichte des Quiltens vor allem, im Original ist jeder Buchtitel ein traditioneller Patchworkblock)machen die Bücher um Benni Harper zu einem umfassenden Lesegenuss, der nicht nur die Miss Marple in uns befriedigt.Schade ist nur, dass btb es weder nötig hat, die Krimis vollständig und chronologisch [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *