Heimtückische Schuld: Psychothriller

i Schuld ist wie ein Geschw r, das die Seele berwuchert und erstickt Ein m nnlicher Toter ohne Augenlider, eine weibliche Leiche, der man eine Strohpuppe unter die Haut gen ht hat, und kein Hinweis auf den T ter Hauptkommissar Jens Stutter und Kommissarin Jasmin Nau werden nach einem brutalen Doppelmord in eine kleine Gemeinde bei Stuttgart gerufen Das grausame Ritual, das zum Tod der Opfer gef hrt hat, scheint in Verbindung mit dem Mord an zwei Teenagern zu stehen, die in einem Campingbus verbrannt sind H ngt etwa auch der f nfundzwanzig Jahre zur ckliegende Selbstmord einer Sch lerin mit den Verbrechen zusammen Das Sterben h rt nicht auf, und mit jeder weiteren Leiche holt die Vergangenheit alle Beteiligten auf brutale Weise ein Im Psychothriller Heimt ckische Schuld wird der Leser mit einem Szenario konfrontiert, das auf erschreckende Weise deutlich macht, wie Schuldgef hle und Rachsucht Menschen zerst ren k nnen Weitere Titel der Autorin Alle B cher k nnen unabh ngig voneinander gelesen werden Blutmosaik Psychothriller , Der S ndenf nger Psychothriller , Verdorbene Ernte Psychothriller , Bitterblutige Wahrheit Kriminalroman , Ufer der Angst , Schmutzige Tr nen , Lautloser Hass , Sepsis Showblut , Sepsis Das Schandmaul , Sepsis Verkommenes Blut Psychothriller , Blutiger Schein Thriller , Projekt Todlicht Thriller , Die Akte Aljona Thriller , Operation Castus Thriller , world Reset nach den Aschentagen Scifi Krimi , Mystery Geschichten Shortstorys und Scifi Fantasy Geschichten Shortstorys , Das Geheimnis von Herculaneum Historischer Roman
Heimt ckische Schuld Psychothriller i Schuld ist wie ein Geschw r das die Seele berwuchert und erstickt Ein m nnlicher Toter ohne Augenlider eine weibliche Leiche der man eine Strohpuppe unter die Haut gen ht hat und kein Hinweis au

  • Title: Heimtückische Schuld: Psychothriller
  • Author: Ilona Bulazel
  • ISBN: 1982916850
  • Page: 214
  • Format:
  • 1 thought on “Heimtückische Schuld: Psychothriller”

    1. Ein kleines Dorf scheint von seiner Vergangenheit eingeholt zu werden. Vor 25 Jahren beging ein junges Mädchen Selbstmord - oder war es doch Mord, weiter wurde ein Paar beim Campen ermordet. Als die grausame Vergangenheit längst vergessen zu sein scheint, kommt es zu neuen Mordfällen - die nach dem gleichen, bestialischen Schema ablaufen. Abgeschnittene Augenlider, und was um Himmels Willen haben unter die Haut gepflanzte Strohpuppen zu bedeuten. Dazu kommt, dass alle Beteiligten eine schwere [...]

    2. Nach "Der Sündenfänger" und "Blutmosaik" ist "Heimtückische Schuld" bereits das dritte Buch, das ich von Ilona Bulazel in 2018 lese. Und wieder konnte mich die Autorin packen, faszinieren und unterhalten. Inzwischen kann ich mit absoluter Sicherheit sagen, dass Ilona meine Lieblingsautorin ist.Dies liegt vor allem daran, wie sie ihre Geschichten aufbaut. Man lernt einen großen Kreis an Personen kennen, die alle irgendwie in dem Fall bzw. in der Geschichte verstrickt sind. Sei es wie hier ein [...]

    3. Super Klasse und spannend. Ich habe das Buch eher gefressen, anstatt gelesen!Die Personen sind so gut dargestellt, dass sie einem fast echt vorkommen,und es ist, wie das Leben so spielt. Mißgunst, Intrigen, Uneinigkeiten.Immer denkt man, man hat den Täter, schon wechselt sie Szene und merkt, dass es nicht sein kann.Hatte zwischendurch auch mal recht, fand aber keinen richtigen Grund warum diese Person es sein sollte!!Spannend bis zum Ende - und leider viel zu schnell fertig gelesen.Auf jedem [...]

    4. Wow wow wow wie immer halt, wenn ich ein Thriller von dieser Autorin lese. Wieder mal dachte ich auch ihr ha ich weiss wer es ist um im nächsten moment zu lesen das es doch nicht so ist wie ich wieder dachte. Das Buch von Anfang an wieder absolut spannend und diese Spannung hält das Buch auch bis zum Schluss durch. Die Figuren sind teilweise sympatisch oder werden es einfach noch, wenn man die andere Seite dann doch zu lesen bekommt. Alles im allen ist das Buch natürlich absolut empfehlenswer [...]

    5. bei jedem buch was ich von ilona bulazel lese, denk ich wie will sie das noch topenund dann gehts noch besserich bin mittlerweile so geflasht von ihren büchern das ich jedes buch direkt lesen mußund nicht aufs print warteauch diese buch ist wieder hervorragend geschriebenwahnsinnig spannend aufregend und kein bisserl langweiligbisher war ich eher der fan von kommissar heerseaber der bekommt gewaltige konkurrenzich freu mich sehr aufs nächste buch und hoffe das ich nicht zu lange warten muss

    6. Heimtückische Schuld hat wie im Titel bereits angekündigt unter anderem die Frage nach der Schuld zum Thema. Ein Selbstmord, ein Unfall und dann die Morde. Wer trägt letzten Endes die Schuld an all diesen Ereignissen? Mir gefiel, wie realistisch die Figuren dargestellt wurden, wie sie gegenseitig mit dem Finger auf sich gedeutet oder sich selbst aufgrund ihrer Schuldgefühle zerfleischt haben. Das hat aus der Suche nach dem Täter mehr als nur einen Krimi gemacht. Davon abgesehen kam die Span [...]

    7. Absolut spannend, tolle Story und geniales Polizisten-Duo, von dem es hoffentlich bald mehr geben wird. Ich war kaum in der Lage, das Buch zur Seite zu legen, so hat mich die Geschichte mitgerissen. Daher kann ich nur sagen, heimtückische Schuld ist ein gelungener Psychothriller!

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *