Scherbenmensch

Die hochsensible Marie w chst in einer gewaltt tigen, emotional missbrauchenden Familie auf Unb ndiger Hass der Mutter eingebettet zwischen Grausamkeiten und Schuldgef hlen Und ein Vater, der das verzerrte Selbstbild seiner Frau st rkt Gezeichnet durch diese leidvolle Zeit zerbricht Marie als Erwachsene beinahe an der Last ihrer Vergangenheit Alles, was sie denkt und f hlt, wird durch die Verletzungen in ihrer Kindheit beeinflusst und f hrt sie auf einen Weg voller falscher Entscheidungen Erst als Marie selbst Mutter wird, erkennt sie die Zusammenh nge und beginnt den langen Kampf um Selbstbestimmung und Gl ck.
Scherbenmensch Die hochsensible Marie w chst in einer gewaltt tigen emotional missbrauchenden Familie auf Unb ndiger Hass der Mutter eingebettet zwischen Grausamkeiten und Schuldgef hlen Und ein Vater der das verz

  • Title: Scherbenmensch
  • Author: Caroline R.
  • ISBN: 1980980241
  • Page: 297
  • Format:
  • 1 thought on “Scherbenmensch”

    1. >Ich bin jetzt grad dabei zu lesen.Sehr ergreifende Geschichte, Manche Stellen kenn ich nur zu gut deshalb hatte mich das Buch auch angesprochen.

    2. Zur Story:Die hochsensible Marie wächst in einer gewalttätigen, emotional missbrauchenden Familie auf. Unbändiger Hass der Mutter – eingebettet zwischen Grausamkeiten und Schuldgefühlen. Und ein Vater, der das verzerrte Selbstbild seiner Frau stärkt.Gezeichnet durch diese leidvolle Zeit zerbricht Marie als Erwachsene beinahe an der Last ihrer Vergangenheit. Alles, was sie denkt und fühlt, wird durch die Verletzungen in ihrer Kindheit beeinflusst und führt sie auf einen Weg voller falsch [...]

    3. Die sensible Marie, wächst in einer emotional, missbrauchenden Familie auf. Sie wird gedemütigt und immer wieder muss sie erfahren, dass sie selbst nichts wert ist. Durch die Verletzungen in der Kindheit bekommt sie ein ganz falsches Bild von sich selbst und ihrer Umwelt. Erst als sie selbst Mutter wird, erkennt sie die Zusammenhänge. Sie kämpft sich in einem langen Kampf wieder ins Leben zurück.Beim Lesen dieses Buches war ich entsetzt, wie manche Eltern mit ihren Kindern umgehen. Auch wen [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *