Die heilige Wissenschaft

Durch einen Vergleich zwischen entsprechenden Stellen aus den heiligen Schriften der Hindus und Christen zeigt Die Heilige Wissenschaft , dass eine wesentliche bereinstimmung zwischen den Lehren der grossen Religionen des Ostens und des Westens besteht Mit einzigartiger Weisheit und grossem Scharfsinn erkl rt Sri Yukteswar die universale Entwicklung von Bewusstsein, Energie und Materie all dessen, was wir Leben nennen.
Die heilige Wissenschaft Durch einen Vergleich zwischen entsprechenden Stellen aus den heiligen Schriften der Hindus und Christen zeigt Die Heilige Wissenschaft dass eine wesentliche bereinstimmung zwischen den Lehren der g

  • Title: Die heilige Wissenschaft
  • Author: Swami Yuhteswar
  • ISBN: 0876120575
  • Page: 225
  • Format:
  • Der heilige Sabbat, der Siebente ist JAHWEH s Tag, der Darum sollen die Kinder Israel den Sabbat halten, dass sie ihn auch bei ihren Nachkommen halten zum ewigen Bunde Er ist ein ewig Zeichen zwischen mir und den Kindern Israel. Wissen WELT Die menschliche Heiterkeit ist ein Millionen Jahre altes Kommunikationsmittel Oft hat Lachen deshalb gar nichts mit Humor zu tun Sondern mit Machtverhltnissen, Beziehungspflege oder Sex. Bibel Als Bibel altgriechisch biblia Bcher daher auch Buch der Bcher bezeichnet man eine Schriftensammlung, die im Judentum und Christentum als Heilige Schrift mit normativem Anspruch fr die ganze Religionsausbung gilt. Die Bibel des Judentums ist der dreiteilige Tanach, der aus der Tora Weisung , den Nevi im Propheten und Ketuvim Schriften besteht. Dieter Duhm Leben und Werk Dieter Duhm studierte Psychologie an der Universitt WH Mannheim, als er durch den Vietnamkrieg und die Erschieung des Studenten Benno Ohnesorg bei der Demonstration am Juni in West Berlin gegen den Schah politisiert wurde Duhm gehrt zur sogenannten er Generation, stand zeitweilig dem marxistischen Sozialistischen Deutschen Studentenbund SDS nahe und Heilige Schrift Kathpedia Die Heilige Schrift auch Bibel oder Buch der Bcher genannt, ist eine Sammlung von Schriften, welche die Kirche feierlich als inspiriert anerkannt hat. Die christliche Bibel hat zwei Teile die hebrische jdische Bibel, das Alte Testament oder Erste Testament und das Neue Testament oder Zweite Testament.Der Name Bibel ist abgeleitet vom griechischen Ausdruck Laurentius von Brindisi Johannes Nepomuk Neumann Fusco Das katholische Informationsportal kath info dient der theologischen Aufklrung und bietet Ihnen Beitrge zu Themen der katholischen Welt Die Beitrge unterliegen in der Regel dem Urheberrecht. Der Heilige Franz von Assisi Arbeit mit LICHT und LIEBE REINKARNATION Der Heilige Franz von Assisi geb oder in Assisi, gest in Assisi Inhaltsverzeichnis Alphabetisches Register Seminare Diese Inkarnation wurde mir zu meinem groen Erstaunen und zu meiner tiefsten Berhrung Mitte September genannt. Der Heilige Geist Eine Katechese nicht nur zur Firmung Wer allerdings, die Freiheit des Geistes dazu zu benutzen, Nein zum Guten zu sagen, missbraucht seine Freiheit Nein zu Gott, Nein zu den Mitgeschpfen ob geistbegabt oder nicht und schlielich Nein zu sich selbst zu sagen, ist das Wesen des Bsen.Gut ist, die gottgeschenkte Begabung zum Zustimmen zu verwenden, Ja zu sagen zu lieben. Wissenschaft und Spiritualitt Zeitschrift Tattva Viveka Wissenschaft u Spiritualitt werden in unserer Zeitschrift verbunden Fr eine neue Dimension des Bewusstseins Fr die Rettung der Erde Frieden fr alle De vrolijke wetenschap De vrolijke wetenschap Duits Die frhliche Wissenschaft is een filosofisch boek uit van Friedrich Nietzsche. Nietzsche stelt dat wanneer er een demon aan je zou verschijnen en je zou openbaren dat alles zich oneindig herhaalt, je eerst wanhopig en bijna gek zou worden, maar daarna, nadat je erin hebt berust, zou leven in de vrolijke wetenschap dat je alles al eens gedaan hebt.

    1 thought on “Die heilige Wissenschaft”

    1. Swami Yukteswar, der Lehrer von Paramahansa Yogananda, hat in seinem Buch "Die heilige Wissenschaft", die wesentlichen Punkte eines spirituellen Lebens behandelt und teilt uns mit, dass es allen Menschen möglich ist mit Meditation und Disziplin, göttliche Weisheiten und Erleuchtung zu erlangen. Vielen Dank an Sri Yukteswar für seine Weisheiten, die er in diesem Buch vermittelt.

    2. Als Ergänzung zur "Autobiografie eines Yogis" finde ich das kleine Buch mit den Sutras interessant. Zum Teil aber sehr schwierig zu verstehen wegen den vielen indischen Ausdrücken. Diese werden wohl übersetzt, aber dadurch ist der Text echt mühsam und schwer verständlich zum lesen. Man muss oft wieder von vorne anfangen, damit man den ganzen Zusammenhang erfassen kann.

    3. Sri Yukteswar`s Aussagen beziehen sich auf die alte Weisheit der Veden. So findet der Leser hier natürlich auch viele Worte der ältesten Sprache der Menschheit "Sanskrit". Ich finde das Buch besonders empfehlenswert für jeden, der sich mit Yoga und Ayurveda beschäftigt. Dieses Büchlein vermittelt die grundlegende Wahrheit, wenngleich auch die vermittelten "Regeln" einer Zeit entspringen, in der die Evolution des Bewusstseins der Menschen noch nicht so entwickelt war wie jetzt. Denn Erwache [...]

    4. Die heilige Wissenschaft von Swami Yukteswar ist eines der Bücher, die man ganz sicher noch einige Male mehr im Leben aus seinem Bücherregal heraus holt. Sehr klare und weise Worte, verständlich geschrieben. Ein Buch, das man gelesen haben muss!Sehr empfehlenswert!!!

    5. Das Buch ist absolut empfehlenswert und grenzüberschreitend! Wenig Seiten viel Inhalt! ;) Kaum zu glauben, dass dieses Wissen schon so alt ist! Es ist die Wahrheit (für mich) ;)

    6. In diesem Buch sind Wahrheiten zu finden, die der Meister selbst ge-/erlebt hat. Er ist ja auch ein Unsterblicher geworden !Ich empfehle dieses Buch unbedingt zu lesen, es ist nicht überlang und billig, wer ein Suchender ist, wird hier finden.

    7. Es ist das Buch und die Leere des Yogameisters und Erleuchteten Sri Yukteshwar.Wem den Yogaweg geht ist dies Buch sein Bibel.

    8. In disem Buch beschreibt Swami Sri Yukteswar Giri u.a. den Ablauf der Zeitalter der Menschheit, die sich in einem 24.000-jährigen, wiederkehrendem Zyklus bewegen. In dieser Zeit bewegt sich das Bewußtsein der Menschheit 12.000 Jahre hin zum göttlichen Bewußtsein und 12.000 Jahre lang davon weg. Der tiefste Punkt im aktuellen Zyklus, an dem die Menschheit am weitesten vom göttlichen Bewußstein entfernt war, war 500 n. Chr. (Spätantike, kurz vorm Mittelalter). Dies war der dunkelste Zeitpun [...]

    Leave a Reply

    Your email address will not be published. Required fields are marked *